Tambouren Knaben- und Mädchenmusik Basel

Tambouren

Unsere Tambouren werden nicht nur bei öffentlichen Auftritten geschätzt, sondern rangieren immer wieder in den ersten Rängen bei Wettbewerben!

Die KMB führt eine eigene Trommelschule für Jungtambouren der Unterstufe, Mittelstufe und Oberstufe ("Konzerttambouren"). Die Unterrichtszeit für die Konzerttambouren beginnt nach Ostern und dauert bis zum Jahreskonzert im November. In der Fasnachtszeit verbringen die Jungen die Zeit in ihren Cliquen.

Eines der Ziele der Ausbildung besteht darin, die 12- bis 19-Jährigen auf die Aufnahmeprüfung zum Militärtambour vorzubereiten. Dabei erlernen die Tambouren das Notenlesen in Zündstoffschrift, erweitern ihr Können im Baslertrommeln, erlernen aber auch anspruchsvolle Kompositionen, mehrstimmige Show- und Rhythmusstücke. Individuelle Übungsarbeit ist Voraussetzung und Pflicht.

Neu: Piccolo-Ensembles

Unsere Basler-Piccolo-Ensembles bieten interessierten Jugendlichen aus verschiedenen Cliquen der Region die Möglichkeit, sich neben ihrem Engagement in der Clique zusätzlich auf dem Basler-Piccolo weiter zu entwickeln.

Innerhalb des Gruppenunterrichts erarbeiten wir ein modernes, anspruchvolles Répertoire, welches wir im Rahmen verschiedener Auftritte einem grösseren Publikum präsentieren dürfen. Höhepunkt der Saison ist jeweils die Swiss Junior Drum Show im November.

Derzeit führen wir zwei Ensembles. Die «Oberstufe», welche sich aus (SJDS) Ensemblemitgliedern der letzten beiden Jahre zusammensetzt, studiert ein spannendes Set von Show-Stücken ein. Die «Mittelstufe» erarbeitet ein konzertantes Répertoire und folgt dabei einem strukturierten Programm welches technische und musikalische Themen systematisch abdeckt.

Hinweis: Link zur Anmeldung - bitte unter Bemerkung "Piccolo-Ensemble" notieren.