Portrait Heiner Krause

Heiner Krause

1966 in Karlsruhe gebeoren, in Lörrach aufgewachsen, Hornstudium in Basel und Köln, Lehr-, Orchester- und Solisten-Diplom.

1996 zur KMB gekommen, hat zusammen mit dem ehemaligen Präsidenten E. Gallacchi bei den Basler Jagdhornbläsern gespielt. Lehrer für Waldhorn, viele ehemalige Schüler – darunter  Balz Dietsche –  sind Hornisten geworden. Weitere Unterrichtsverpflichtungen an der Musikschule Reinach und an der Musikakademie Basel mit einem Lehrauftrag an der Hochschule für Musik im Fach Methodik und Fachdidaktik. Regelmässige Mitwirkung als Dozent an den Schwarzwälder Horntagen in Staufen und den Musikfestwochen in Arosa. Juror an den eidgenössischen Jagdhorn-Wettspielen und dadurch der schweizerischen Jagdhornszene verbunden.

Hornist  im "Collegium Musicum Basel", klassische Musik, bei "Kaspar Ewald's Exorbitantem Kabinett", Jazz und Funk, sowie leidenschaftlich in der eigenen New-Orleans-Band "The Sugar Foot Stompers", alter Jazz mit Waschbrett, Cornet, Banjo, Tuba und eigenem Gesang.

Zurück zur Übersicht