Portrait Krisztina Benkovics

Krisztina Benkovics

1982 in Budapest geboren. Musikalische Ausbildung Querflöte und Saxophon in Szentendre.

Nach der Mittelschule Studium des klassischen Saxophons in der Klasse von Oto Vhrovnik, Wien. Durch ein Erasmus Programm Fortführung des Studiums in Basel in der Klasse von Marcus Weiss. Abschluss im Jahr 2009 mit dem Pädagogischen und im Jahr 2010 mit dem Konzertdiplom.

Mitglied des ZURE Saxophonquartetts und Zuzüger der Basel Sinfonietta.

Nach einjähriger Stellvertretung unterrichtet sie seit 2009 Saxophon an der Knaben- und Mädchenmusik Basel. Leiterin des Saxophonquartetts.

Ich sehe meine Aufgabe darin, die Vielfalt meiner Schüler zu entdecken und kennen zu lernen. Damit kann ich individuell auf sie zugehen und durch angepasste Methoden motivieren, um das Interesse und die Lust an der Musik zu fördern.

Zurück zur Übersicht