Hiroki Ichikawa

Geboren 1965 in Japan. Studium an der Musashino Academy in Tokio Musical, dann bei Professor Hans Rudolf Stalder an der Musikakademie Basel, Lehrtätigkeit an den Jugendmusikschulen Frick und Mumpf, Weiterbildung als Orchestermusiker und Volontariate in Biel und Basel. 1991 Diplom als Orchestermusiker und 1992 Diplom als Klarinettenlehrer. Saxophon als zweites Instrument. Seit 1993 an der KMB – auf Empfehlung des damaligen musikalischen Leiters, Ulrich Dietsche. Mitglied der Sugar Food Stompers, einer achtköpfigen Jazzformation, sowie seit 1988 in einer Guggenmusik. Musikalischer Leiter im KMB-Musiklager.

Zurück